top of page
Suche
  • louisakimmig

Der Umbau von Kirchen als Urheberrechtsverletzung


Im Mai 2022 waren wir mit Kunst & Recht. a conversation series zu Gast in der Galerie JARMUSCHEK + PARTNER. Inmitten von fünf jungen Positionen aus der Klasse von Professor Thomas Scheibitz der Kunstakademie Düsseldorf haben wir an diesem Abend gemeinsam mit Dr. Viktoria Kraetzig, Habilitandin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Frankfurt a.M.), zahlreiche Fragen zu dem Thema „Der Umbau von Kirchen als Urheberrechtsverletzung“ diskutiert: Was ist in derartigen Fällen überhaupt der Gegenstand des Urheberrechtsschutzes? Kann eine Rekonstruktion urheberrechtlich geschützt sein? Kann ein Urheber die Änderung seines Werkes durch den Eigentümer unterbinden? Muss er bei einem Bauwerk nicht davon ausgehen, dass es früher oder später zu Umbauten kommt? Kann es mit der Religionsfreiheit und dem kirchlichen Selbstbestimmungsrecht vereinbar sein, dass man einer Kirche unter Berufung auf das Urheberrecht den religiös motivierten Einbau eines Kirchenfensters untersagt? Anschließend konnten wir uns auf der Dachterrasse der Galerie JARMUSCHEK + PARTNER weiter austauschen.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page